Klein. Grün. Aber mit Humor.

Episode 46 - Goku vs. Fake Vegeta! Wer wird gewinnen?


Da wären wir also nun, das Ende der Commeson Filler Arc. Nun, starten wir einfach mal!

Die Folge beginnt beim Kampf Goku vs. Geleeta (ich mag den Namen, passend zu seinem Aussehen! ) der eigentlich Commeson ist. 



Und sofort gehen die Beiden aufeinander los.





Der Kampf ist eigentlich ziemlich nett, waren ein paar nette Szene dabei. Die Beiden scheinen wohl auf einem Level auch zu sein.

Goku gegen Vegeta! Ein Kampf den sich viele Fans seit LANGEM wieder gewünscht haben und hier haben wir ihn...in etwa.
Zumindest sind einige Szenen wieder etwas "fanserviceiger" 



Vegeta (also der Echte ) grummelt im Hintergrund herum, wieso Goku ihn nicht endlich besiegen kann bzw. wieso Geleeta manchen Attacken nicht ausweicht.
Das geht so lange weiter bis Vegeta der Kragen platzt.



Und er auf ihn losgeht, da er sich das nicht länger angucken möchte.



Jedoch merkt Vegeta, das er nicht viel ausrichten kann. ER ist jetz nichts weiter, als eine blase "Kopie" seiner selbst und fliegt durch Commeson hindurch.
Daraufhin, als er merkt, das er nichts mehr tun kann, schnauzt er Goku an, ja nicht zu verlieren und Commeson ja zu gewinnen. 

Goku und Commeson machen dann keine halben Sachen mehr und gehen direkt auf´s Ganze.



Und ja, auch Commeson kann sich in den Super Saiyajin Blue verwandeln, was irgendwie...lecker aussieht. 
Mhh Waldfrucht Geschmack Geleeta! 

Darauf folgt dann ein recht cooler Kampf.




Nette Szenen und Animationen. 
Vor allem die Szenen, wo sie einander hinterher fliegen hat was!

Nebenbei läuft die Zeit für Vegeta immer weiter ab!
Er bekommt von Potage allerdings den "Schlüssel", an dem er sofort nuckelt...



...er weiß wohl nicht was Schnuller sind. Obwohl er sowas bei Trunks doch hätte sehen müssen? xD

Trunks und co. machen sich derweil auf den Weg, den Kern von Commeson zu finden, denn wenn dieser Zerstört wird, werden auch alle anderen Abspaltungen schwächer.
Sie finden auch den Körper und merken schnell, das Attacken kaum eine Wirkung haben und laufen vor ihm davon.



Währenddessen schaut sich Vegeta das Spektakel von Weitem aus an.
Er ist trotz der Umstände die ganze Zeit die Ruhe selbst. 

Aber innerlich ist er schon recht zerrüttet, da ER an Geleetas Stelle lieber kämpfen würde. Vegeta, du kriegst noch deine Chance!



Trunks bemerkt, das etwas nicht stimmt, denn Vegetas Ki verschwindet immer und immer weiter, also hört er auf nach dem Kern zu suchen (was ja eigentlich sinnlos ist, denn die Suche war ja die Möglichkeit ihn zu retten. Obwohl ich Trunks verstehen kann).

Goku sagt darauf zu Commeson, das sie es nun endlich beenden sollten. Also laden beide ihr Ki in klassischer Dragonball Manier auf, nur um daraufhin mit den Fäusten eine immense Welle zu erzeugen.




Unterdessen hat sich der Hauptkern Commesons hinter Trunks geschlichen und wollte ihn gerade absorbieren, als Vegeta sich vor Trunks werfen wollte!
...was den Umständen entsprechend natürlich sinnlos ist, da Vegeta keinen materiellen Körper mehr besitzt und Commeson einfach durch Vegeta hindurch blubbern würde, um Trunks zu futtern, aber hey, war ne schöne Szene! 




Während all dieses Tumultes kommt Monaka auf gar nichts mehr klar und tritt versehentlich auf den Hauptkern und BOOM Commeson ist vernichtet. Welch ein Krieger! 

Naja, fast, Commesons Kern ist zwar zerstört, aber Geleeta lebt noch. Wenn auch etwas...



...geschmolzen. 
Bah, geschmolzener Wackelpudding. Weg damit Goku!



Danke! 

Aber vorher, Vegeta noch ein mal bitte dramatisch in die Kamera schauen!



Ja, gut so, danke!

Als Geleeta besiegt wurde taucht der alte und originale Vegeta direkt wieder auf und Trunks ist mehr als glücklich! 

Awww!


Potage bedankt sich bei unseren Helden und schließt die Reste von Commeson wieder in den "Kühlschrank".
Nun, Potage sollte mal echt bessere Sicherungsvorkehrungen Treffen, was den betrifft. 

Zurück auf der Erde bekommt Vegeta einen Schock, den er sein Leben nicht vergessen wird!



ES...WAR...EIN...SCHNULLER!!! *dam dam DAAAA*
Vegeta, gekennzeichnet für´s Leben. 

Damit endet dann auch diese Filler Arc.
Meiner Meinung nach, war sie ganz okay, die Idee hinter Commeson war nicht Übel, aber aufgrund des 3 Folgen Limits konnte man auch nicht viel herausholen. Naja, länger als 3 Folgen hätte ich die auch nicht haben wollen. 

Dennoch fand ich die besser als erwartet und solche Kleinigkeiten dürfen gerne öfter mal zwischendurch kommen! 

Bevor die Folge dann aber komplett zu ende ist, gab es noch einen Sneak Peak.





Preview:

Ich bin SO gespannt auf die Folge!
Diese Atmosphäre sieht einfach nur großartig aus.

Außerdem hab ich ein ungutes Gefühl, was eine bestimmte Person angeht. Armer Trunks, immer er. 








Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht: