Klein. Grün. Aber mit Humor.

Episode 37 - Vergesse nicht den Stolz eines jeden Saiyajin! Vegeta vs. Der Saiyajin aus dem 6. Universum!

Unglaublich, was hier aktuell abgeliefert wird. Eine gute Folge nach der Anderen, diese Folge hat meine Erwartungen nicht nur erfüllt, sondern bei weitem sogar übertroffen.
Cabbe ist einfach unglaublich sympathisch!
Super, ich warne dich, wenn du das hier, wie mit Frost wieder durchziehst, das verzeihe ich dir nie!

Achja und es gibt einen neuen Ending Song. Forever Dreaming von Czecho no Republic.


Bevor der nächste Kampf losgeht, reparieren Whis und Vados gemeinsam den Ring, der durch Botamo und co. ziemlich ramponiert wurde. War ja auch ein ziemlich harter Kampf.
Die letzten Kämpfer sitzen derweil immer noch traurig in der Ecke und sehen in etwa so aus.



Zwischenzeitig haben sich auch Beerus und Champa (wieder mal) in die Haare bekommen, wegen...naja, eigentlich nichts.



Die sind einfach, wie zwei Brüder die sich einfach nicht in Ruhe lassen können. Ich wette wir bekommen irgendwann noch mal Szenen, wo sich beide sogar Zuneigung schenken würden. ^^

Whis und Vados sind dann mit dem Ring fertig und haben ihn gleichzeitig sogar noch deutlich größer gemacht! Und die Regel aus dem letzten Kampf, also das Berühren der Barriere führe zum Aus wurde entfernt.



Währenddessen wird Vegeta von Bulma, in seiner Ecke abgetupft, wie ein Boxer. Alle wünschen ihm Glück, aber wie wir unseren stolzen Prinzen ja kennen, kümmert ihn das herzlich wenig und er wimmelt nur ab, vor allem bei dem Kommentar von Bulma, das ja noch Goku da ist. Never push the Goku button!



Nach langem Hin und Her geht es dann endlich los! Ein Kampf, den es so schon lange nicht mehr gab! Saiyajin gegen Saiyajin!



Kampf 6:

Vegeta vs. Cabba

Ohne weiteres beginnt der Kampf und Vegeta sagt ihm direkt gleich alles zu geben. Woraufhin sich Cabba in die Position Stellte, die Vegeta auch gerne nutzt.
Und Cabba greift direkt an! Und nicht einfach so, der Kerl weiß, was er da tut! Angriffe an täuschen, wieder abbremsen und an neuer Stelle gut platziert ausführen.
Unser Prinz hat einen recht ebenbürtigen Gegner in Cabba gefunden, Potential ist deutlich zu erkennen.




Natürlich ist das alles nur ein Sparrings Match bis dahin. Vegeta hat natürlich nicht mal an seiner Kraft gekratzt. Daher soll sich Cabba endlich in einen SSJ verwandeln, damit sie ernst machen können.

Aber das kann er nicht, er hat nicht gelogen damals! Jedoch fragt er Vegeta demütig, ob er es ihm denn zeigen könnte und senkte seinen Kopf voller Demut.
Eine Geste, die Vegeta wütend machte, immerhin waren sie mitten im Kampf! Es war, als ob er aufgeben würde, wenn er sich so demütig zeigen würde, was Vegeta nicht so hinnehmen konnte!




Wenn Cabba tatsächlich aufgeben sollte versprach Vegeta ihn zu töten. Und nicht nur das, sobald das Match vorbei wäre, würde er auch nach Sadal reisen um den Planeten und Cabbas Familie zu töten.
Mit diesen Worten, die natürlich nur der altbekannte "Uub-Trigger"™ waren, konnte er Cabbe aus der Reserve zu locken. Und das erfolgreich!




Cabba geht voll aus sich heraus und bombardiert Vegeta mit Attacken, die ultra schnell sind! Man muss schon sagen, der kleine hat wirklich talent. Alleine, das er dem SSJ Vegeta so zusetzen kann ist schon beachtlich.





Seine Ki-Schläge sind wirklich beachtlich, die einfach durch Vegetas Verteidigung durchbrechen! Solch eine Art von Attacken sind mal etwas frisches, bitte mehr davon!

Vegeta genießt den Kampf jedoch sehr und zeigt kurz darauf, das er Cabba wirklich deutlich überlegen ist. Er hat ihm eine Lektion erteilt und Cabba ist nun in der Lage sich in einen Super Saiyajin zu verwandeln. Jedoch zeigt Vegeta ihm den deutlichen Unterschied, indem er sich in einen Super Saiyajin Blue verwandelt. (Ist übrigens jetzt wohl der offizielle Name. Ist natürlich Geschmackssache, aber ich mag den simplen Klang daraus.)


"Vergesse niemals diesen Schmerz!" - Vegeta
"Vergesse niemals diesen Schmerz!" - Vegeta



Und damit hat Vegeta sich den 3. Sieg in Folge geholt!

Gewinner: Vegeta! (des Matches. Cabba hat ebenfalls viel gewonnen.)

Nachdem Cabba wieder aufwacht kam etwas, das wirklich VIEL dieser Episode ausgemacht hat. In dieser Folge gab es richtig viel Charakter Entwicklung, denn Vegeta empfindet etwas, wie Sympathie dem kleinen gegenüber. Er hat ihn trainiert und eines Klar gemacht:  "Übertrumpfe mich!"



Was nicht nur Cabba sentimental gemacht hat. Ich mag den kleinen voll! Und außerdem hat er vom König der Saiyajins aus dem 6. Universum gesprochen, das er ebenfalls stark und stolz, wie Vegeta sein soll.
Ich glaube, das wir (vielleicht nach dieser Arc hier sogar) zum Planeten Sadal fliegen werden!

Ich möchte die Saiyajin dort kennen lernen, den König, deren Reaktionen sehen, da Cabba sich in einen Super Saiyajin verwandeln kann. Außerdem beschleicht mich das Gefühl, das Cabba vielleicht der Prinz der Saiyajin des 6. Universums sein könnte.

Vegeta war hier aber wirklich das Erste mal ein wirklicher Anführer einem seines Volkes gegenüber. Seht das mal aus der Sicht von Cabbe: Vegeta ist ein Prinz (oder inzischen König) einer dort mittlerweile ausgestorbenen Rasse und hat Kräfte, die er sich nicht mal in den wildesten Träumen vorstellen kann.

Nachdem das abgeschlossen ist, kommen wir zum letzten Kämpfer des 6. Universums: Hit!
Ich will ehrlich sein, der hat mich seit wir das Key-Visual damals bekamen neugierig gemacht.

Selbst Champa musste zugeben, das er ziemlich beeindruckt ist, das Vados ihn für ihr Team gewinnen konnte, da er dort wohl eine SEHR große Nummer ist. Stellt sich heraus, das Vados ihm den Transport Würfel geben will, was Hit ja auch schon zu Frost sagte.

Dieses Transportmittel scheint aber ein Gefährt der Götter zu sein, womit man auch zwischen den Universen reisen kann. Also ein wirklich wertvolles Objekt.

Naja, jedoch betritt Hit nun den Ring.





Und damit endet die Folge auch. ICH BIN SO GESPANNT!!! ^^

Preview:

Oh je...Vegeta wird von Hit regelrecht auseinander genommen!  (ich will ja unparteiisch sein, aber GO HIT!)
Das wird eine mehr als geniale Folge!








Kommentare zu dieser Seite:
Kommentar von:05.04.2016 um 17:13 (UTC)
Little-Green
Little-Green
Offline

@LegendaryHit
Ich konnte einfach nicht anders.
Dieser Kerl ist einfach großartig!

Kommentar von LegendaryHit, 05.04.2016 um 13:46 (UTC):
(ich will ja unparteiisch sein, aber GO HIT!)

Hahahaha, besser kann mans nicht sagen



Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht: